in Frankfurt am Main wird allerorts gebaut, da nehmen wir uns nicht aus: In den letzten Monaten haben wir Stein für Stein eine Filmreihe errichtet, die nun kurz vor ihrer Vollendung steht. Inspiriert durch die Eröffnung der neuen Altstadt veranstalten wir vom 26. September bis 30. Oktober 2018 die Filmreihe „Architektur und Stadtentwicklung in Frankfurt" mit dokumentarischen und experimentellen Filmen von 1896 bis heute. In insgesamt fünfzehn Veranstaltungen an fünf Orten laden wir ein zu einer filmischen Reise durch die stets im Wandel begriffene Mainmetropole. Nicht zuletzt mit Einführungen, Vorträgen und Filmgesprächen wollen wir darstellen, wie Filmemacher in den vergangenen Jahrzehnten die hiesige Stadtentwicklung dokumentiert, beworben und auch kritisiert haben. Die Auftakt-Veranstal...
Weiterlesen
in diesem Schuljahr kommt das Medienkompetenz-Projekt „Radio ist mehr als Musik" nach Frankfurt. Das Projekt richtet sich an Grundschulkinder von der 1. bis zur 4. Klasse, an Pädagogische Fachkräfte und Eltern. Der Schwerpunkt des Projekts liegt auf der kreativen praktischen Medienarbeit. Medienkompetenz erwerben Kinder nach dem Handlungsorientierten Ansatz der Medienpädagogik, indem sie selbst produktiv und kreativ mit Medien umgehen. Dieses Konzept ist in dem Projekt "Radio ist mehr als Musik" verwirklicht. Eine Klasse produziert gemeinsam ein eigenes Hörspiel, beginnend mit der Idee für eine Geschichte über die Aufnahme eigener Texte und endend mit der digitalen Bearbeitung von selbstaufgenommenen Geräuschen. Am Ende einer 5-tägigen Projektwoche gehen die Kinder mit dem selbst produzier...
Weiterlesen
Herausforderungen und Befunde für eine Schule der Zukunft Vortrag von Prof. Dr. Birgit Eickelmann am Gymnasium Riedberg „Der Sprung in das digitale Zeitalter gelingt am besten, wenn pädagogische und nicht nur technologische Visionen das Sprungbrett bieten." Mit diesem Satz von Dominik Petko beschloss Prof. Dr. Birgit Eickelmann ihren Vortrag vor rund 70 Lehrkräften aus Frankfurter Schulen, sowie Elternvertretern und Vertretern des Schulträgers, die auf Einladung des Stadtelternbeirats, in Kooperation mit dem Gymnasium Riedberg und des Medienzentrums Frankfurt e.V. in die Aula der Schule gekommen waren.Prof. Eickelmann erläuterte in ihrem Vortrag, auf der Basis verschiedener Forschungsergebnisse aus der nationalen und internationalen Bildungsforschung und den Forderungen des Strategiepapier...
Weiterlesen
Das Fortbildungsprogramm für das zweite Halbjahr ist erschienen. In diesem Halbjahr präsentieren sich insgesamt 13 Medienzentren aus dem Rhein-Main-Gebiet in unserem gemeinsamen Programmflyer und erweitern damit das Angebot für Lehrer*innen, Sozialarbeiter*innen und Eltern. Der Flyer wurde in den vergangenen Tagen an alle Kooperationspartner und Frankfurter Schulen verschickt. Wenn Sie noch mehr Exemplare benötigen, dann können Sie diese bei uns im Medienzentrum anfordern. Alle Frankfurter Fortbildungen sind auch in unserem Fortbildungsbereich eingepflegt, den ganzen Flyer können Sie hier auch als PDF-Version herunterladen: Dateiname: Fortbildungsprogramm02_17-18 Dateigröße: 3.8 mb Datei herunterladen
Die mit einem Schüler*innenprojekt kombinierte Fortbildung für Lehrerkräfte mediaX! – Lehrkräfte in aktiver Medienarbeit wird im kommenden Schuljahr in Frankfurt stattfinden! Teilnehmen können alle Lehrer*innen aus der Stadt Frankfurt. Die Hessische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (LPR Hessen) veranstaltet die Durchführung mit Unterstützung des Hessischen Kultusministeriums (HKM), des Staatlichen Schulamts für die Stadt Frankfurt am Main und des Medienzentrums Frankfurt. In diesem Jahr wird je teilnehmender Schule die Anschaffung von Medientechnik mit voraussichtlich bis zu 830 € gefördert! Starten wird die Fortbildung am 24. und 25. September 2018. Die Termine für die Kompakttage, an denen Referent*innen zu Ihnen in die Schule kommen, um Sie bei Ihrem Medienprojekt mit...
Weiterlesen
Die Diskussion um den Einfluss einer digital-vernetzten Welt auf Bildungsprozesse involviert ein breites Spektrum disziplinärer Zugänge, Perspektiven und Ansätze. Bildungsprozesse vor dem Hintergrund der „Digitalisierung" diskutieren und mitgestalten zu können erfordert unter anderem eine Auseinandersetzung an den Grenzen, Übergängen und Nahtstellen all jener Perspektiven – den Schnittstellen oder neudeutsch: Interfaces.Die fraMediale widmet sich daher Schnittstellen und Schnittmengen, aber auch Grenzen und Reibungsflächen in der Diskussion um digitale Medien in Bildungskontexten. Das umfangreiche Programm aus Workshops, Infoshops, rahmenden Vorträgen und Exponaten bietet sowohl erziehungswissenschaftliche, insbesondere medienpädagogische, und informatische Ansätze als auch inspirierende P...
Weiterlesen
Einladung 70 Jahre Israel - Eine filmische HommageEine Veranstaltung der Deutsch-Israelischen Gesellschaft in Kooperation mit Jüdisches Museum Frankfurt/Museum Judengasse, Medienzentrum Frankfurt und Filmhaus Frankfurt.Herzliche Einladung in die Cinema Kinos am RoßmarktDienstag, 29. Mai 2018, 18 Uhr„70 Jahre Israel" – Die Riklis-Filmnacht In Anwesenheit von Regisseur Eran RiklisEintritt frei, begrenzte Teilnehmerzahl,Anmeldung erforderlich bei:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!he Einladung ins Museum Judengasse, FrankfurtMittwoch, 30. Mai 2018, 20 Uhr„70 Jahre Israel"– KurzfilmnachtIsrael im Kurzfilm: Gezeigt wird eine Auswahl an Kurzfilmen von Studierenden der Filmschule des Sapir College, Israel.Eintritt 8 Euro, begrenzte Teilnehmerzahl,Ticket-Vorverkauf im Museum Judengasse Das Projekt ...
Weiterlesen
Ihre Schule ist schon eine der 15 Heldenschulen in Frankfurt und das Programm soll an Ihrer Schule im nächsten Schuljahr fortgeführt werden. Dann vergessen Sie bitte nicht: Anmeldeschluss des Mentorenprogramms für das Schuljahr 2018/2019 ist der 25. Mai 2018. ​Wenn Ihre Schule noch keine Heldenschule ist, dann laden wir Sie herzlich dazu ein, ab dem nächsten Schuljahr an dem Mentorenprogramm teilzunehmen, denn unser gemeinsames Ziel ist: Alle Frankfurter Sekundarschulen werden Digitale-Helden-Schulen! Im kommenden Schuljahr 2018/2019 wird das Mentorenprogramm in Frankfurt auch über das Bildungsdezernat der Stadt Frankfurt gefördert. Als Frankfurter Schule erhalten Sie dadurch einen Nachlass von 50% auf den Eigenanteil der Schule. Hierdurch reduziert sich Ihr Beitrag auf 345EUR für das Schu...
Weiterlesen
Mit dem Dieter Baacke Preis zeichnen die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur (GMK) und das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend bundesweit beispielhafte Projekte der Bildungs-, Sozial- undKulturarbeit in Deutschland aus. Ziel ist es, herausragende medienpädagogische Projekte und Methoden aktiver Medienarbeit zu würdigen und bekannt zu machen, die Kindern, Jugendlichen und Familien einen kreativen, kritischen Umgang mit Medien vermitteln und damit Mediennutzung und die Ausgestaltung der Medienkompetenz fördern. Hier finden Sie weitere Informationen:  Dateiname: pm_db-preis2018_1004201_20180418-123333_1 Dateigröße: 387 kb Datei herunterladen Aktuelles- gmk-net.de Die Gesellschaft für Medienpädagogik und Kommunikationskultur in der Bun...
Weiterlesen
​Liebe Kolleginnen und Kollegen, es ist uns eine Freude, Ihnen mitzuteilen, dass ab sofort der Arbeitsblattgenerator "tutory" für alle Lehrer*innen in Frankfurt* zur Verfügung steht. Sie erreichen ihn direkt über unseren Medienkatalog (Edupool), dort können Sie eigene Arbeitsblätter erstellen und für Kolleg*innen freigeben und auf hunderte Arbeitsblätter anderer Lehrer*innen zurückgreifen.  Das folgende kurze Video zeigt Ihnen die grundsätzliche Arbeitsweise des Editors: Sie erreichen tutory direkt über unseren Medienkatalog: hessen.edupool.de Wenn Sie keinen Account für unseren Medienkatalog haben, können Sie sich hier einen erstellen: https://medienzentrum-frankfurt.de/registrieren Sobald Sie im Edupool eingeloggt sind, finden Sie links im neuen Menü den Bereicht "Eigene Inhalte". H...
Weiterlesen
X

Right Click

No right click